Finde an diesem Wochenende Orientierung und Klärung in deiner Trauer und ...

  • einfühlsame Trauerbegleitung durch Cordula Ziebell
  • Verständnis und Ausdruck für die eigene Trauer
  • hilfreichen Umgang mit Verlust und Schmerz, Wut oder Sehnsucht
  • behutsamen Austausch mit Gleichbetroffenen
  • Möglichkeiten der Aufarbeitung alter Verletzungen und Kränkungen
  • Versöhnung (mit dir selbst)

Veranstaltung für 2019 in Planung – jetzt Interesse bekunden!

Diese Veranstaltung wird nur bei ensprechendem Interesse stattfinden. Bitte zeige uns dein Interesse und trage dich in unsere Interessentinnenliste ein.

Vergessene Angehörige: Du bist nicht allein!

Geschwister sind einander als Kinder ganz nah und sehen sich heranwachsen. Wenn ein Geschwister stirbt, wird es Kindheitserinnerungen geben, die man mit niemanden sonst mehr teilen kann.

Bei dem Tod der Schwester / der Bruders stehen meist andere Familienmitglieder mit ihrem Trauerschmerz im Fokus. Trauernde Geschwister - Kinder wie Erwachsene - erfahren häufig weniger Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Jeder Verlust kann bis ins hohe Alter belastend wirken, wenn kein Weg gefunden wird, ihn anzuschauen und zu betrauern.

Wenn du betroffen bist, besuche einen Geschwistertrauer-Workshop, denn:

  • Vielleicht gibt es noch Fragen, die man eigentlich seinem Geschwister noch hätte stellen wollen.
  • Vielleicht war das Verhältnis sehr konfliktbeladen und es gibt noch übriggebliebene Emotionen wie Verletzung, Wut oder Schuldgefühle.
  • Oder es bestehen noch unausgesprochene Gefühle von Wertschätzung, Respekt, Liebe.
  • Vielleicht gibt es auch nach Jahrzehnten des „Geschwister­verlustes“ noch ungelebte Trauer, Stecken­gebliebenes und Unverdautes, das bisher noch nicht angeschaut werden konnte.
Auch wenn die Schwester oder der Bruder körperlich nicht mehr anwesend ist, bleibt die Bindung spürbar. Es gibt Wege, um die innere Beziehung auch weiterhin gestaltbar und lebendig zu halten.

Zur Orientierung führt Cordula mit jeder Frau, die sich anmelden möchte, ein kostenloses Vorgespräch am Telefon.

Bitte trage dich mit dem Stichwort „Trauer“ in die Interessentinnenliste ein!

Bleibe auf dem Laufenden!

Wir informieren dich via E-Mail über unsere Workshop-Formate, neue Termine und Neues aus unserem Schwestern-Blog.

Diese Angabe hilft uns dabei, Workshops besser zu planen.

  Sichere Datenübertragung. Du kannst die Neuigkeiten jederzeit abbestellen.