Wenn es die gültigen Corona-Verordnungen zulassen, finden unsere Präsenz-Workshops unter folgenden Hygiene-Maßnahmen statt:

  1. Wir arbeiten in den Workshops mit max. 9 Frauen.
  2. Die Seminarräume haben meist eine Größe von ca. 100 m², so dass wir viel Platz haben und die AHAL-Regeln sehr gut umsetzen können.
  3. Wenn die 1,5 m Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden können, setzen wir FFP2- oder OP- Masken auf.
  4. Außerdem sorgen wir für regelmässiges Desinfizieren von Türklinken usw.
  5. Teilnehmerinnen, die weder vollständig Geimpfte noch Genesene sind, müssen einen negativen Antigen-Schnelltests vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden - oder einen negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist.