Wie du mit dem schlechten Verhältnis zu deiner Schwester/deinem Bruder besser umgehen kannst!

Geschrieben von am
JK

Wenn dich diese Überschrift angesprochen hat, gehörst du höchstwahrscheinlich zu den vielen Frauen, die Geschwister haben, jedoch mit ihnen in keinem guten Verhältnis stehen.
Dann kennst du es sicherlich auch, dass

  • du dir zu deiner Schwester/deinem Bruder mehr Nähe und Kontakt wünschst als sie bzw. er zu dir.
  • du dich von deiner Schwester/deinem Bruder nicht gesehen, verstanden oder ungerecht behandelst fühlst.
  • oder du dir vielleicht mehr Abstand wünschst.
  • ihr euch immer wieder an den gleichen Punkten verletzt fühlt oder auf die Palme bringt.

Hast du oft – wie viele Frauen – den Wunsch, dein Verhältnis zu deiner Schwester/deinem Bruder zu verbessern? Oder du wünschst dir zumindest, mit der schlechten Beziehung besser/anders umgehen zu können? Du kommst jedoch mit deinen Geschwistern gemeinsam nicht weiter, denn immer wieder entzündet sich Streit und Unverständnis. Du denkst dann vielleicht, wie viele in solchen Situationen, dass es dafür keine Lösungen mehr gibt.

Doch es gibt Möglichkeiten, einen besseren Umgang mit dem schlechten Verhältnis zur Schwester/zum Bruder zu finden:

1. Der Weg beginnt allein!

Du kannst auch ohne die Mithilfe/der Beteiligung deiner Geschwister an eurer Beziehung konstruktiv arbeiten. Wenn du in deiner Haltung, deinen Erwartungen, deiner Einstellung zu eurer Beziehung etwas veränderst, kannst du entspannter damit umgehen und es geht dir schnell schon etwas besser. Und deine Veränderung hat automatisch Auswirkungen auf die anderen. Stelle dir ein Mobile vor: wenn du ein Element anstößt, bewegen sich die anderen automatisch mit!

2. Du bist nicht allein! Du kannst den Weg gemeinsam mit anderen betroffenen Frauen/Schwestern gehen!

Hierzu möchten wir dich zu einer Reise-Metapher einladen, die eine ehemalige Teilnehmerin unserer Schwestern-Workshops geschrieben hat:

"Vom 22. – 24. März 2019 habe ich mit sechs weiteren 'Schwestern' in Köln am Schwestern-Workshop „Geschwister – Herausforderung oder Chance?“ teilgenommen.
Wir waren eine 'bunte Gruppe' zwischen Anfang 50 und Mitte 60, aus unterschiedlichsten Berufen, aus verschiedenen Richtungen. Gemeinsam haben wir einen Zug bestiegen und uns miteinander auf eine Reise begeben. Vielfältige Bilder und Eindrücke aus der Vergangenheit hinein in die Gegenwart haben wir miteinander betrachtet und bearbeitet. Jede 'Schwester' hatte ihre 'Haltestelle', an der sie für uns anderen im Zentrum ihrer Geschichte, ihrer Erfahrungen und Gefühle stand.
Die gemeinsame Betroffenheit als 'Expertinnen im Schwesternkonflikt' hat uns verbunden; getragen waren wir durch gegenseitiges Vertrauen, tiefes Verstehen und eine geballte Ladung positiver Energie. Am Ende der Reise hat keine von uns den Zug verlassen, ohne einen konkreten nächsten Schritt vor Augen zu haben. Wie aber wäre unsere Zugfahrt ohne die beiden Zugbegleiterinnen Barbara und Cordula gewesen. Sie haben mit sehr viel Empathie / Einfühlungsvermögen und hoher Kompetenz unsere Gruppe begleitet und für einen guten Verlauf der Reise Sorge getragen.
Ein großes Dankeschön den beiden und meinen 'Schwestern im Geiste' sagt Hanna aus Freiburg."

Die nächste 'Zugfahrt'

Unser nächster Workshop "Herausforderung oder Chance!?" für Frauen, die ohne die Teilnahme ihrer Geschwister ihre Beziehungen zur Schwester/zum Bruder für sich klären möchten - findet vom 30.08. - 01.09. in Berlin statt.

Hast du Lust auf eine spannende und ergiebige Reise?
Informationen und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden, findest du auf unserer Website unter diesem Link:
Schwestern-Workshop in Berlin

Lerne deine Geschwister­beziehung besser zu verstehen

  • Kläre deine Geschwisterverstrickungen und
  • finde Lösungswege gemeinsam mit oder unabhängig von deinen Geschwistern.
Workshops kennenlernen

Interessentinnenliste

Wir informieren dich als Erste über neue Veranstaltungen und unsere Schwestern-Artikel.

Diese Angabe hilft uns dabei, Workshops besser zu planen.

  Sichere Datenübertragung. Du kannst die Neuigkeiten jederzeit abbestellen.

Verwandte Artikel

Zur Blog-Übersicht